Per Anhalter durch die GalaxisStart - Anhalter & Galaxis

Zaphod Beeblebrox stammt von einem Planeten in der Nähe von Beteigeuze, hat zwei Köpfe und einen zusätzlichen Arm (damit hofft er, sich im Ski-Boxen zu verbessern) und ist der Halbcousin von Ford Prefect (drei ihrer Mütter sind gleich).

Er ist der Erfinder des Pangalaktischen Donnergurglers und Präsident der Galaxis. Da die Aufgabe des Präsidenten nicht darin besteht, Macht auszuüben, sondern die Aufmerksamkeit von ihr abzulenken, gilt Zaphod als einer der erfolgreichsten Präsidenten, die die Galaxis je hatte. Zwei seiner zehn Präsidentenjahre verbrachte er bereits wegen Unterschlagung hinter Gittern.

Allerdings ist er nur Präsident geworden, um das Raumschiff Herz aus Gold mit dem ersten unendlichen Unwahrscheinlichkeitsantrieb zu stehlen.

Acht Monate vor der Vernichtung der Erde gabelt er Trillian (Tricia McMillan) bei einer Party auf der Erde auf. Zusammen mit ihr flüchtet Zaphod durch Raum und Zeit.

Bei seiner Flucht mit dem gestohlenen Raumschiff rettet er zufällig Ford Prefect und dessen Begleiter Arthur Dent das Leben.
Anschließend findet er den Planeten Magrathea - von dem niemand so recht glaubte, dass er jemals wirklich existiert hat. Als Trillians Zweifel äußert, antwortet Zaphod: „Na, na, was soll das heißen? Der Planet ist doch genau dort, wo ich ihn vorausberechnet habe, oder?“

Zaphod Beeblebrox gilt als Abenteurer, Ex-Hippie, Lebemann, Hochstapler und manischer Selbstbeweihräucherer, der in persönlichen Beziehungen ein grauenhafter Versager ist und oftmals für total bescheuert gehalten wird.