Datenbank Zur Hauptseite
rote Linie

Fallianisches Sumpfgas [Stoff]

Das Fallianische Sumpfgas kommt in den Sümpfen von Fallia vor und wird für den Pangalaktischen Donnergurgler benötigt.


Wussten Sie schon?
Faulgas ist ein Gemisch von zumeist brennbaren Gasen, das bei der anaeroben Gärung (biologische Zersetzung unter Abwesenheit von Sauerstoff) kohlenwasserstoffhaltiger biologischer Substanzen durch Bakterien entsteht. Der häufigste brennbare Bestandteil des Gasgemischs ist Methan (Summenformel: CH4). Für den stechenden Geruch sorgt neben anderen Gasen hauptsächlich Schwefelwasserstoff (Summenformel: H2S).
In der Natur entsteht Faulgas vor allem in Sümpfen und anderen stehenden Gewässern unter Sauerstoffabschluss, da für die methanbildenden Bakterien, sogenannte Archaeen ("Urbakterien"), Sauerstoff ein tödliches Gift ist. Aufgrund dieser Entstehung wird es auch Sumpfgas genannt.
© Wikipedia
 


Neue Suche

42

rote Linie
 
© Ursa Minor Verlag - bei Abweichungen irrt immer die Wirklichkeit
Deutsches Anhalter Lexikon - © by Marco Mütz und Wolf Rödiger 2005-2007
letzte Änderung dieses Eintrages: 29. März 2005

Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: http%3A%2F%2Fanhalter-lexikon.de Statistics for project http%3A%2F%2Fanhalter-lexikon.de etracker® web controlling instead of log file analysis